Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
X



Shop BioLogisches Heilwissen

7 Gesunde Kinderentwicklung von Maria Pollack

E-Mail
Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 17,00 €
Netto-Verkaufspreis: 15,89 €
MwSt.-Betrag: 1,11 €
Beschreibung

Autor: Maria Pollack

120 Seiten - gebunden - Softcover

Maria Pollack arbeitet als Heilpraktikerin mit vielen Kindern, die unter verschiedensten Krankheitsbildern leiden. Durch die Erkenntnisse im BioLogischen Heilwissen wird ersichtlich, dass es sich bei diesen Krankheitszeichen um „moderne Kinderkrankheiten“ handelt, welche die Herausforderungen und Anforderungen unserer Gesellschaft mit sich bringen.

So stellt sich immer wieder die gleiche Frage: was steckt hinter dem entsprechenden Symptom, warum erkrankt das Kind, welchen Sinn hat es und was gilt es, daraus zu lernen?

Außerdem geht Maria Pollack der Frage nach, was die Kinder der heutigen Zeit für ihre gesunde Entwicklung brauchen. Sie zeigt Lösungen auf, wie die Kinder auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene optimal unterstützt werden können, damit sie zu selbstbewussten, aufrechten Menschen heranwachsen, die glücklich, gesund und zufrieden im Leben stehen.

Hier der Link zur Website von Maria Pollack:

www.pollack-naturheilpraxis.de

 

Rückmeldungen zum Buch

Gestern hab ich das Buch gelesen und möchte Dir (Maria) ein Kompliment machen:

Liebevoll, einfach zu lesen, gut geschrieben, mit weitem Horizont, praktisch

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dieses Buch erstaunt und begeistert mich mit jeder neuen Seite, die ich lese. Wow! Hier wurde mit sehr viel Liebe und Feingefühl in die Seele des Kindes eingetaucht, und zwar vom Zeitpunkt der Zeugung an.
Ich selbst bin mir vieler Problem-Ursachen bewusst geworden, bei mir und meinem Sohn. Und ich wünsche jedem Kind und allen Eltern, dass ihnen das erspart bleibt. Es gibt so viele Kleinigkeiten, auf die in diesem Buch hingewiesen wird, die einem Kind den Start ins Leben wesentlich erleichtern können - und gleichzeitig auch den Eltern.
Sehr gut finde ich auch, dass in Kurzform alle wichtigen Symptome und möglichen Konflikte angesprochen werden. Und dazu gibt es auch immer gleich die passenden Lösungen.
Also ein echt hilfreiches Nachschlagewerk - nicht nur für Eltern!
Ich würde mindestens 10 Sterne geben! :-)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Da ich bereits einen Vortrag der Autorin gehört und mich seit mehreren Jahren mit der Thematik der „BioLogischen / Neuen Medizin“ befasse, bildet das Buch eine wunderbare Zusammenfassung der vielfältigen, aber im Grunde sehr einfach greifbaren Zusammenhänge. Maria Pollack stellt anhand zahlreicher Fallbeispiele aus ihrer Naturheilpraxis Phänomene dar, die sich mit Hilfe des "BioLogischen Heilwissens" in einen – eben logischen – Kontext setzen lassen. Eltern und solche, die es werden wollen, erhalten immer wieder Impulse, sich mit den Problemstellungen rund um die kindliche Gesundheit aus einem anderen Blickwinkel zu befassen, als es der Mainstream fordert, fördert oder zulässt. Dabei ergibt sich für die Autorin zwangsläufig die eine oder andere, jedoch gekonnt gemeisterte Gratwanderung gegenüber der schulmedizinischen Lehre, was nie verurteilend, aber stets wachrüttelnd wirkt.

Die oberbayerische Autorin schreibt liebevoll und authentisch, und man merkt ihr mit jeder Zeile an, dass es Ihr primär um das seelische Wohl unserer Kinder geht. Die physische Gesundheit kommt dann als positive Begleiterscheinung von ganz allein.

Da die logischen Herleitungen und Schlüsse alles andere als kompatibel mit der schulmedizinisch-wissenschaftlichen Lehre sind, wird ein entsprechend vorge-bild-eter Leser vermutlich nahezu auf jeder Seite die Stirn runzeln. Naturheilkundlich bewanderten Adressaten schreibt Maria Pollack jedoch aus der Seele, wenngleich viele der dargelegten Zusammenhänge neu und bislang unbekannt sind. Wirklich schön an dem Buch ist, dass man nach dessen Lektüre nicht in eine schulmedizinische Verweigerungshaltung verfallen muss, sondern im Umgang und der Erziehung der Kinder frühzeitig und bewusst an den richtigen Stellen eingreifen kann, damit es gar nicht erst zum Ausbruch der Krankheiten kommen muss.

Ich habe das Büchlein gleich noch dreimal nachgekauft und an werdende Eltern im Freundeskreis verschenkt.