Therapie

  • Die Krebskur nach Rudolf Breuss (Saftfasten)

    Bei der Krebskur nach Rudolf Breuss nimmt man über 42 Tage einen Gemüsesaft (3x täglich) und ausgesuchte Tees zu sich. Dem Organismus wird kein Eiweiss zugeführt. Dadurch baut er alles überflüssige Eiweiss im Körper, also
    Weiterlesen...
  • Elektro Cancer Therapie (Gleichstrom zum Tumorabbau)

    Die Elektro Cancer Therapieist eine sinnvolle Ergänzung zum BioLogischen Heilwissen, in den Fällen bei denen es Sinn macht einen Tumor zu verkleinern. Es wird mit schwachem Gleichstrom gearbeitet, der die Tumorzellen absterben lässt. Folgende Tumoren
    Weiterlesen...
  • Regulation mit Wasser zur Unterstützung der Konflikt- und Regenerationsphasen

    Aktivwasser als Grundlage gesunder Regulation „Alles ist aus dem Wasser entsprungen – und alles wird durch das Wasser erhalten.“ Dieser weise Spruch von J. W. von Goethe bringt es auf den Punkt. Wasser und seine Eigenschaften
    Weiterlesen...
  • Cyberknife zur Tumorentfernung

    1. Cyberknife (Tumorentfernung) Cyberknife ist eine beachtliche Möglichkeit beeinträchtigende Tumoren zu entfernen, falls dies auch im Sinne des BioLogischen Heilwissens nötig sein sollte. Hier ein Text von der Internetseite www.cyber-knife.net Schonende Behandlung für den ganzen
    Weiterlesen...
  • Konflikt- und Traumatherapie

    Die Konflikt- und Traumatherapie von Rainer Körner ist eine effektive Möglichkeit der Konflikt- und Traumalösung und damit die wesentliche Behandlungsweise für das BioLogische Heilwissen. Eigenschaften der Therapie in der Vorgehensweise: Die KTT ist: wahrnehmungsorientiert bewusstseinsorientiert
    Weiterlesen...
  • Hyperthermie (Fiebertherapie)

    Hyperthermie (Fiebertherapie) Fieber und Entzündungsprozesse sind laut dem BioLogischen Heilwissen Teile von Regenerations- und Heilungsphasen. Wenn Patienten nicht fiebern können und keine Entzündung produzieren, besteht in einigen Fällen die Neigung zur Tumorbildung. Deswegen ist die
    Weiterlesen...

Hinweis:

Falls Sie körperliche oder psychische Beschwerden haben, suchen Sie bitte unbedingt eine Ärztin oder einen Arzt auf, um Ihre Beschwerden abzuklären und behandeln zu lassen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok